Bonnie Tyler lernt Schwimmen mit 69 Jahren

Man lernt nie aus – das Sprichwort hat auch Sängerin Bonnie Tyler verinnerlicht. Im zarten Alter von 69 Jahren hat sie jetzt das Schwimmen gelernt. Als Kind habe sie sich zur sehr vor dem Wasser gefürchtet, auch wenn ihre Mutter es versucht habe, hat Tyler jetzt in einem Interview erzählt. Vor rund zehn Jahren sei die Sängerin dann aber fast ertrunken, nachdem sie von einem Boot gefallen war. Ihr Ehemann habe sie noch retten können. Trotzdem habe sie jetzt weitere zehn Jahre gebraucht, bis sie sich endlich getraut habe zu schwimmen. Und das scheinbar sehr erfolgreich – mittlerweile ziehe sie rund 40 Bahnen am Tag. Vor dem offenen Meer habe sie aber immer noch Angst, so Tyler.