Brandursache in Pasing noch unklar

Nach dem Brand in einem Münchner Café in Pasing ist die Brandursache weiterhin unklar. Das Geschäft in der Landsberger Straße war am Samstagmorgen komplett ausgebrannt. Ein Bewohner des Hauses wurde verletzt. Feuerwehrleute brachten weitere 13 Anwohner in Sicherheit. Der Schaden liegt bei über 100.000 Euro. Ob Brandstiftung infrage kommt, wird noch ermittelt. Eine Explosion – wie zuerst angenommen – hat es laut der Feuerwehr aber nicht gegeben.