Urteil

Bundesverfassungsgericht weist Eilantrag zu Corona-Demonstration ab

1.000 Teilnehmer sind erlaubt – mehr nicht. Das Bundesverfassungsgericht hat den Eilantrag eines Veranstalters abgewiesen, der 10.000 Teilnehmer auf einer Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen in München durchsetzen wollte. Die Richter bestätigten damit die Auflagen der Stadt. Die Kundgebung ist für morgen auf der Theresienwiese geplant.