Cher: „Britneys Vater soll sie leben lassen“

Die Dokumentation „Framing Britney Spears“ hat für viel Furore gesorgt – zahlreiche Stars haben sich mit der Sängerin solidarisiert. Es geht dabei ja vor allem um die Vormundschaft von Spears Vater über ihr Leben, der Kontrolle über Finanzen und Leben seiner Tochter haben soll. Auch Cher hat sich nun zu der Situation geäußert und gesagt, dass Britney lange genug bezahlt habe. Ihr Vater solle sich zurückziehen und seine Tochter leben lassen – allerdings sagte Cher auch, dass sie die Doku noch nicht gesehen habe.