Christkindlmarkt in Starnberg startet

Liebevoll geschmückte Holzbuden, originelle Geschenkideen, ausgefallene Handwerkskunst und köstliche Schmankerl inmitten eines Fichtenwaldes: Dafür steht der Starnberger Christkindlmarkt. Es laufen die letzten Vorbereitungen – denn am Nachmittag geht es wieder los. Um 17.45 Uhr ziehen die Kindergartenkinder mit ihren Laternen vom Bahnhof zum Kirchplatz, wo dann der Nikolaus auf sie wartet. Der Starnberger Christkindlmarkt geht bis Sonntag.