Coldplay erhalten Grammy Nominierung für „Album des Jahres“

Die Grammys sind weltweit der renommierteste Musikpreis überhaupt – und bei den Nominierungen für die nächste Verleihung ist eine Überraschung dabei. Coldplay sind mit ihrer neuen Platte „Everyday Life“ zum ersten Mal für das beste Album des Jahres nominiert – das ist schon die 30. Nominierung in der Karriere der Band. Sechs Grammys haben sie schon abstauben können – für „Album des Jahres“ hat es bisher aber noch nicht gereicht. Insgesamt hat Popstar Beyoncé die meisten Nominierungen erhalten – sie ist für neun Grammys nominiert.