Corona-Pandemie trifft Gastro heftig

Die Corona-Pandemie hat sich wie zu erwarten auch stark auf den Tourismus im TOP FM Land ausgewirkt. Laut der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten sind im Jahr 2020 rund 50 Prozent weniger Gäste empfangen worden. Deutlich heftiger trifft es aber noch die Landkreise München und Erding mit über 60 Prozent weniger Gästen. NGG-Geschäftsführer Lünnemann fordert deshalb von Bund und Ländern einen Plan für den Tourismus vorzulegen.