CSU will das DFB-Pokalfinale nach München holen

Jahr für Jahr hört man aus den Fan-Blöcken in den Fußball-Stadien die Textzeilen: „Berlin, Berlin – wir fahren nach Berlin.“ Denn dort findet seit 1985 das DFB-Pokalfinale statt. Wenn es nach der Münchener CSU geht, dann muss die Sprechchöre umgetextet werden. Denn die will das Finale 2021 nach München in die Allianz-Arena holen. Sie hat beantragt, dass die Stadtverwaltung mit dem Deutschen Fußballbund Gespräche aufnehmen soll. 2020 laufe der Vertrag mit Berlin aus und es habe sich ja auch bei internationalen Turnieren bewährt, die Endspiele in wechselnden Stadien auszurichten, so die CSU.