Dachau bekommt eine geschlossene Eishalle

Lange wurde in Dachau diskutiert und jetzt steht es endlich fest: Die neue Kunsteisbahn, die auf dem ASV-Gelände entstehen soll, wird eine geschlossene Eishalle und keine offene Eisfläche. Das hat gestern der Hauptausschuss des Stadtrats entschieden, schreibt die Süddeutsche Zeitung. Nun sei eine schnelle Umsetzung geplant, heißt es.