Dachau: Caritas sammelt von Tür zu Tür

Falsche Handwerke und Polizisten oder dubiose Abo-Verkäufer – immer wieder wird vor dreisten Betrügereien am Telefon oder vor fragwürdigen Haustürgeschäften gewarnt. Darunter leiden dann auch die echten Organisationen. Denn die Menschen werden vorsichtiger und wimmeln Spendensammler an den Haustüren oft direkt ab. Hier im Kreis Dachau sind in dieser Woche aber ehrenamtliche Sammler der Caritas unterwegs und bitten im Auftrag der Pfarrgemeinde um Spenden. Die Sammler können sich ausweisen. Außerdem sind auf den Sammellisten die Stempel der jeweiligen Pfarrgemeinde drauf.