Dachau: Der Eichenprozessionsspinner schlüpft wieder

Vorsicht ist angesagt im Landkreis Dachau – der giftige Eichenprozessionsspinner schlüpft und sollte nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Die Spinner sind kleine Schmetterlingsraupen, die sich durch ganze Bäume fressen und in den Gärten und Parks für unmut sorgen. Dazu sind sie auch für den Menschen schädlich: mit ihren kleinen Haaren, können sie bei uns schmerzhafte Ausschläge verursachen, bis hin zu Fieber und Atemnot. Solltet ihr nach Kontakt gerade letztere Symptome haben, geht am besten zum Arzt. Entdeckt ihr beim Spaziergang die giftigen Eichenprozessionsspinner, meldet es bitte sofort eurer Gemeinde.