Dachau: Die „Chaoscityriders“ treten für guten Zweck in die Pedale

Die Dachauer „Chaoscityriders“ treten jetzt für einen guten Zweck in die Pedale und suchen noch Sponsoren und Teilnehmern. Bei der Aktion „Stadtradeln“ wollen die vier Jungs für den Verein „Behinderte und Freunde Stadt und Landkreis Dachau“ Spenden sammeln. Firmen und Sponsoren, die die „Chaoscityriders“ unterstützen möchten, können sich direkt an die „Chaoscityriders“ per E-Mail an info@chaoscityriders.de oder Telefon 01 51/68 11 25 15 wenden. Wer sie auf dem Radel unterstützen möchte, meldet sich einfach bei deren Team auf der Seite www.stadtradeln.de an.