Dachau: Drei Feuerwehrfahrzeuge jetzt mit Abbiegeassistent ausgestattet

Gute Nachrichten für die Freiwillige Feuerwehr in Dachau. Die drei größten Fahrzeuge der Feuerwehr haben jetzt einen Abbiegeassistenten – die zeigen dem Fahrer auf einem Monitor im Cockpit Radler oder Fußgänger an, die im toten Winkel sind. So können die Feuerwehrler noch sicherer zu ihren Einsätzen fahren. Knapp 1400 Euro hat ein Abbiegeassistent gekostet – die Verbesserung der Verkehrssicherheit habe man damit recht günstig erworben, so Dachaus Oberbürgermeister Hartmann.