Dachau: In kurzer Zeit 30 Strafzettel verteilt

Motorenlärm und zugeparkte Feuerwehrzufahrten – die Dachauer Polizei hat wegen Beschwerden von Anwohnern am Schloss vermehrt kontrolliert. Und innerhalb kurzer Zeit etwa 30 Strafzettel verteilt. Vor allem junge Besucher aus München und dem Umland kämen nach Dachau und würden dort alles zuparken, so die Polizei.