Dachau: Kälte und Nässe bedroht die Kartoffelernte

Zu kalt und zu nass, so war das Jahr 2021 aus der Sicht der Kartoffeln hier im Landkreis. Die Landwirte sind besorgt und rechnen mit einer deutlich kleineren Kartoffelernte in diesem Jahr. Insgesamt sind die Bauern hier im Landkreis aber froh, dass sie von Trockenheit und Unwettern ziemlich verschont geblieben sind. Gerade läuft die Ernte im Landkreis Dachau und die Landwirte haben eine Bitte an die Kunden: Wegen der Feuchtigkeit können die Kartoffeln in diesem Jahr etwas krumm und eingedellt sein. Kunden sollen bitte nicht so sehr auf die Schönheit achten, sondern auf dem Geschmack.