Dachau: Kleinkunstfestival „Kult 21“ beginnt

Das „Kult“ ist zurück hier in Dachau. Heute startet das Kleinkunstfestival, das es in den 90ern schon einmal gab, seine Neuauflage „Kult 21“. Auf der Ludwig-Thoma-Wiese gibt es dann Workshops, Bildungsveranstaltungen, Kinderprogramm und natürlich Theater, Kabarett und Konzerte. Die Veranstalter hoffen jetzt auf regen Andrang, denn die einzigen Einnahmequellen sind die Konzerte und der Getränkeverkauf. Durch die Corona-Regeln dürfen sich maximal tausend Besucher gleichzeitig auf der Thomawiese aufhalten und es gilt die 3G-Regel innerhalb der Kult-Arena.

Hier gibts alle Infos zum Programm!