Dachau: LBV schlägt Alarm

Der LBV im Landkreis Dachau schlägt Alarm. Denn bei der Stunde der Wintervögel hat sich heuer gezeigt – es werden leider immer weniger. Vor allem typische Wintervögel wie Kernbeißer oder Gimpel seien fast komplett aus dem Landkreis verschwunden. Das liege vor allem daran, dass es im Landkreis zu wenige Landschaftsstrukturen wie Hecken oder Büsche gebe – davon brauche es deutlich mehr. Zudem gehe der Trend bei Hausbesitzern zum Schottergarten – auch das sei nicht gut für die Vögel. Der LBV mahnt deshalb, man müsse jetzt an allen Strippen ziehen.