Dachau: „Magie des Zeichnens“ in der Kinder-Kunstwerkstatt

Pfuschen, Kneten, Ausprobieren – die Kinder-Kunstwerkstatt in Dachau findet wieder statt. Dieses Mal können die Kinder die „Magie des Zeichnens“ kennenlernen. Das bedeutet, man nimmt einen realen Gegenstand, zum Beispiel einen Teebeutel. Den legt man auf ein Papier und malt drumrum. Dadurch bekommt der Gegenstand dann eine komplett neue Bedeutung. Geplant war die Kinder-Kunstwerkstatt vor Ort stattfinden zulassen – wegen Corona hat die Dachauer Kreativschmiede stattdessen ein Video aufgenommen. Und das können die Kinder ab Freitag um 15 Uhr kostenlos anschauen und direkt mitmachen. Den Link dazu findet Ihr hier.