Dachau: Mit 3 Promille hinter dem Steuer – Baby verletzt

Ein Rumäne hat in Karlsfeld bei Dachau einen Unfall mit 3 Promille hinter dem Steuer verursacht und so auch ein Baby verletzt. Der Rumäne hatte gestern Mittag eine rote Ampel übersehen und war seitlich in ein anderes Auto gefahren. Darin saß eine junge Familie mit einem 5 Woche alten Baby. Alle drei kamen leicht verletzt ins Krankenhaus. Der Unfallverursacher auch, aber nur zur Blutentnahme. Er hatte keinen Führerschein und hatte laut Atemalkoholwert fast drei Promille.