Dachau: Schüler schreiben rührende Briefe an Senioren

Es ist eine herzerwärmende Aktion der Schüler des Ignaz-Taschner-Gymnasiums in Dachau. Rund 100 von ihnen haben Briefe an die Senioren des Kursana Domizils geschrieben – darin haben sie Mut verbreitet und auch von ihrem Alltag berichtet. Denn die elf bis 12-Jährigen saßen nun auch lange Zeit zuhause. In einer Vorlesestunde habe man die Briefe den Senioren dann vorgelesen und die waren zu Tränen gerührt, so die Einrichtung.