Dachau: Thema „Organspende“ soll im Unterricht besprochen werden

Organspende kann Leben retten – aber es gibt zu wenige Spender. In Bayern allein warten etwa 1300 Menschen auf ein Spenderorgan. Um vor allem Schüler schon auf das Thema zu sensibilisieren wird das Thema „Organspende“ im Landkreis Dachau im Unterricht besprochen. Einem Antrag zur Änderung des Lehrplans hat das Kultusministerium jetzt zugestimmt. Dabei soll es um ethische, medizinische und rechtliche Fragen gehen. So sollen Informationslücken geschlossen und Schüler animiert werden sich mit Thema auseinander zu setzen.