Dachauer Land für Nachhaltigkeit ausgezeichnet

Tolle Auszeichnung für die 80 Ehrenamtler vom „Dachauer Land“. Die Regionalen Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien zeichnen jedes Jahr die nachhaltigsten Projekte – und das „Dachauer Land“ konnte sich gegen 372 Konkurrenten durchsetzen. Die Ehrenamtler setzen sich mit verschiedenen Projekten für den Erhalt der Lebensgrundlagen von Menschen, Tieren und Pflanzen ein – besonders beliebt sind da die Sonnenäcker. Das sind kleine Äcker, die Gartenfreunde für einen kleinen Preis nutzen können, um Gemüse anzubauen.