Der Kreis ist bayernweit am gesündesten

Im Vergleich zum Rest von Bayern sind die Arbeitnehmer im Landkreis Landsberg deutlich gesünder. Im vergangenen Jahr lag der Krankenstand laut der AOK Bayern bei 4,3 Prozent – der Schnitt im Freistaat liegt bei 4,8. Während der Corona-Pandemie haben die Krankmeldungen deutlich zugenommen, sagte die AOK aber. Zwischen dem 16. März und dem 05. April sogar um die Hälfte im Vergleich zum Vorjahr. Ob das aber tatsächlich mit Covid-19 zusammenhänge könne man nicht sagen. Denn die Diagnose Corona mache lediglich 1,5 Prozent aller Krankmeldungen aus.