Deutscher Wetterdienst warnt erneut vor Unwettern

Auf Public Viewing muss heute Abend beim EM-Spiel Deutschland gegen Ungarn höchstwahrscheinlich verzichtet werden. Im gesamten TOP FM Land, besonders aber im Raum München rechnet der Deutsche Wetterdienst mit heftigen Unwettern. Neben Starkregen soll es, wie schon in der letzten Nacht größeren Hagel und auch Sturmböen geben, so der DWD. Ob geflutete Keller, herabgefallene Äste oder unter Wasser stehende Straßen – rund 100 Einsätze habe man in der Nacht gefahren, so die Münchner Feuerwehr.