DFB-Pokal: Münchner gewinnen auf Schalke

Der FC Bayern steht im Halbfinale des DFB-Pokals. Die Münchner setzten sich im Viertelfinale mit 1:0 beim FC Schalke 04 durch. Das Tor des Abends erzielte Joshua Kimmich in der 40. Minute. Danach hatte Schalke noch Chancen zum Ausgleich zu kommen, konnte diese aber nicht nutzen. Für die Sensation des bisherigen Wettbewerbs sorgte zuvor Viertligist Saarbrücken. Die Saarländer besiegten Bundesligist Fortuna Düsseldorf im Elfmeterschießen mit 7:6. Zum ersten Mal überhaupt steht damit ein Team aus der vierten Liga im Pokalhalbfinale.

Heute werden die anderen beiden Halbfinalisten gesucht. Ab 18:30 Uhr spielt Bayer Leverkusen gegen Union Berlin. Im Anschluss trifft Eintracht Frankfurt auf Werder Bremen. Anstoß ist um 20:45 Uhr.