Die besten Smoothie-Rezepte fürs Frühstück

Wenns in der Früh mal schnell gehen muss und man fast keine Zeit hat, um richtig zu frühstücken, dann sind Smoothies eigentlich die beste Alternative. Die schmecken nämlich nicht nur richtig gut, sondern stärken auch unsere Immunzellen und fördern die Zellerneuerung. Vor allem mit Zutaten wie Kurkuma und Ingwer. Außerdem sorgen sie ganz nebenbei dafür, dass der tägliche Nährstoffbedarf gedeckt ist, denn normalerweise ist es ja immer schwer, genügend Obst und Gemüse zu essen. Und genau deshalb haben wir hier drei tolle Smoothie Rezepte:

Smoothie mit Granatapfel und Orange

- ½ Zitrone
- 3 Orangen
- 1 Grapefruit
- 2 TL Kurkumapulver
- ½ Granatapfel

Presst zuerst die Zitrone und die Grapefruit aus und schält die Orangen. Gebt dann alles zusammen mit den Granatapfelkernen und dem Kurkumapulver für ca. 1 Minute in den Mixer. Fertig!

Smoothie mit Banane und Gurke

- 1 Banane
- ½ Gurke
- 2 Äpfel
- 2 Hände voll Babyspinat
- 1 TL Leinsamen
- 1 Schuss Wasser
- 1 TL Kurkumapulver

Schält zuerst die Banane, viertelt die Äpfel und schneidet das Kerngehäuse heraus. Gebt alle Zutaten in den Mixer und püriert sie auf der höchsten Stufe etwa eine Minute. Wenn der Smoothie zu dickflüssig ist, könnt ihr noch etwas mehr Wasser hinzugeben.

Smoothie mit Ingwer und Apfel

- 1 Zitrone
- 60g Ingwer
- 2 Äpfel
- 2 TL Kurkumapulver

Presst zuerst die Zitrone aus und schält und schneidet den Ingwer klein und die Äpfel klein. Zum Schluss gebt alle Zutaten mit dem Kurkumapulver in den Mixer. Püriert die Zutaten für ca. 1 Minute und der Smoothie ist fertig.