Dieb entlarvt sich durch Unfall

Durch einen Autounfall ist ein Seriendieb in München aufgeflogen. Der 23-Jährige, der keinen Führerschein hat, war zunächst in eine Kollision verwickelt, bei der er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Zwar machte er sich laut der Polizei erstmal noch zu Fuß aus dem Staub, Polizisten konnten ihn dann aber noch schnappen. Der Mann hatte mögliches Diebesgut bei sich und auch in seiner Wohnung wurden die Beamten fündig. Der 23-Jährige ist den Angaben nach einschlägig wegen Eigentumsdelikten bekannt. Nach der Durchsuchung kam er aber wieder auf freien Fuß.