Diese Früchte aus dem Supermarkt kannst du ganz einfach bei dir Zuhause anpflanzen

Es wird wieder exotisch auf dem Balkon und im Garten. Letztens haben wir ja bereits für euch eine Avocado angepflanzt und nun wollen wir mehr: Einen Mango-Baum und einen Zitronen-Baum von den Samen einer Frucht aus dem Supermarkt anpflanzen. Wir haben es für Euch ausprobiert und es ist erstaunlich gut gelaufen.

Zitronen-Baum

Ihr benötigt:

  • Reife Zitronen aus dem Supermarkt/ dem Bio-Laden
  • Ein Küchenmesser
  • Sieb
  • Töpfe mit Ablaufloch
  • Pflanzenerde
  • Sprühflasche (optional)
  • Folie oder Mini-Gewächshaus

Schritt 1:
Als erstes halbiert Ihr mit einem Küchenmesser die reife Zitrone und entfernt vorsichtig die darin enthaltenen Zitronenkerne. Am besten bereits ohne viel Fruchtfleisch!

Schritt 2:

Als nächstes schnappt Ihr Euch einen Sieb und wascht die Kerne gründlich ab, um das restliche Fruchtfleisch zu entfernen. Ihr könnt sie natürlich auch vorsichtig mit den Händen waschen, aber Vorsicht! Die Kerne sind glitschig!

Schritt 3:

Nach dem Waschen könnt Ihr die Samen bereits in die Erde stecken und sie leicht mit neuer Erde bedecken. Gießt die Samen vor allem am Anfang gut ein. Danach müsst Ihr die Töpfe mit einer Folie abdecken (am besten mit 1-2 Luftlöchern) oder, wenn ihr ein Miniatur Gewächshaus habt, könnt ihr die Töpfe auch da rein stellen.

Schritt 4:

Wir haben uns für die Gewächshaus-Variante entschieden und es ist super gelaufen: bereits nach den ersten 4 Tagen sind kleine Pflänzchen zu sehen gewesen. In diesem Zustand lasst Ihr die Pflanzen noch im Gewächshaus oder mit einer Folie abgedeckt und gießt sie weiterhin jeden Tag.

Schritt 5:

Wenn die Pflanzen langsam anfangen an die Folie oder den Deckel des Gewächshauses zu stoßen, könnt Ihr sie in größere Töpfe pflanzen, damit die Pflanzen auch gut und schnell weiterwachsen werden. Nun könnt Ihr die Pflanzen auch ohne Gewächshaus oder Folie entweder auf eurer Fensterbank oder auf dem Balkon stehen lassen. (Wieso wir auch vier Eierschalen als Töpfe verwendet haben: Wir wollten ausprobieren, ob das Kalk der Schale besser auf das Pflanzenwachstum wirkt, da die Zitronenbäume kalkliebend sein sollen. In den Eierschalen haben es alle eingepflanzten Samen zum Keimen geschafft.)

Tipps:
Der Zitronenbaum steht am liebsten an einem hellen, sonnigen Platz, an dem er vor Wind und Wetter geschützt ist. Er eignet sich hervorragend als Kübelpflanze und kann im Sommer super auf den Balkon oder in den Garten gestellt werden. Den Winter sollte er allerdings drinnen verbringen. Gießt euer Bäumchen am besten mit Leitungswasser, denn Zitrusbäume haben einen hohen Calciumbedarf, der dadurch gedeckt wird.

Zitronen ernten:
Ja, auch das Ernten ist bei Euren selbst gepflanzten Zitronen möglich und geht auch wie von selbst nach einer gewissen Zeit. Die Zitrone befruchtet sich nämlich selbst: das heißt, aus jeder Blüte bildet sich ein Fruchtansatz. Allerdings wird es eine Zeit dauern, bis euer Baum wirklich Früchte tragen kann.

Unser Fazit:
Wir hatten 28 Samen und aus 24 Samen ist etwas geworden. Unser Fazit: Es geht super easy und macht wirklich Spaß, beim Wachsen zuzuschauen.

Mango-Baum

Ihr benötigt:

  • Reife Mango aus dem Supermarkt / dem Bio-Laden
  • Ein scharfes Messer oder eine Schere
  • Küchenrolle
  • Durchsichtige Tüte (z.B. Frischhaltebeutel)
  • Topf mit Ablaufloch
  • Pflanzenerde
  • Sprühflasche (optional)

Schritt 1:

Bei der Mango ist der Anfang etwas schwieriger als bei der Zitrone. Aber auch nicht allzu schwer, wenn man vorsichtig arbeitet. Zunächst müsst Ihr einmal den Kern aus der Mango schneiden. Schaut hier am besten schon, so viel Fruchtfleisch, wie möglich wegzuschneiden. Wir haben den Kern anschließend einen Tag in einem Tuch eingewickelt trocknen lassen, man kann aber auch schon sofort weitermachen. Dazu nehmt Ihr ein Messer oder eine Schere und schneidet vorsichtig den eigentlichen Kern heraus. Denn dieser liegt noch einmal versteckt und gut geschützt in einer Kernhülle. Arbeitet hier wirklich mit Bedacht, damit Ihr euch nicht schneidet!

Schritt 2:

Danach wickelt Ihr den eigentlichen Kern (oben: rechts im Bild) in ein nasses Tuch ein und verpackt das Paket anschließend luftdicht in eine Tüte.

Schritt 3:

Nach etwa 4-5 Tagen seht Ihr schon einen ersten Erfolg! Der Kern hat gekeimt. Jetzt könnt Ihr ihn aus der Tüte nehmen und ihn bereits in einen etwas größeren Topf einpflanzen. Den Kern bedeckt Ihr dann noch mit etwas Erde und gießt das Ganze gut ein.

Schritt 4:

Eine Woche später war unsere Mango schon zu einem kleinen Pflänzchen herangewachsen. Alles, was Ihr jetzt noch tun müsst, ist Euer Bäumchen an einem hellen und sonnigen Ort zu stellen und regelmäßig zu gießen. Der Mango-Baum wird schnell wachsen und sollte von Zeit zu Zeit in einen größeren Topf umgetopft werden.

Unser Stand nach 3-4 Wochen:

Tipps:

Der Mangobaum eignet sich super als Topfpflanze, kann aber auch ab einer gewissen Größe dauerhaft in den Garten gepflanzt werden. Hierbei ist es allerdings sinnvoll den Baum mit einer Überwinterungs-Decke zu schützen. Beim Bewässern solltet Ihr darauf achten, den Baum nicht zu übergießen. Ihm reicht es auch, wenn Ihr ihm zwei bis dreimal pro Woche Wasser gebt, wenn er bereits etwas größer ist.

Mango-Ernte:

Ihr solltet beim Kauf der Mango darauf achten, ob die Sorte in Eurer Region gut gedeihen kann. Sie braucht etwas 5-6 Jahre, bis sie Früchte tragen wird. Es kann passieren, dass Eure Mango auch keine Früchte tragen wird. Sollte sie aber welche bekommen, wird die Ernte zahlreich sein. Die Mangos lassen sich dann ganz einfach mit einem Messer vom Baum entfernen und müssen vorab aufgeschnitten werden, um zu schauen, ob sie reif sind. Das lässt sich daran erkennen, wenn das Fruchtfleisch bis zum Kern gelb ist.

Unser Fazit:

Wir sind gespannt, ob wir von unserem Baum irgendwann eigene Mangos ernten können, aber auch wenn nicht, macht sich die Mango toll als Zimmer- und Balkon-Pflanze. Es geht auch super einfach und macht total viel Spaß!

Jetzt seid ihr an der Reihe: Geht in euren Supermarkt, kauft euch eine Frucht und probiert doch einfach mal euer Glück!