Diskussion um Werbekampagne der Stadt Starnberg

Große Diskussion um eine Werbekampagne der Stadt Starnberg. Die versucht gerade mit Postkarten, vor allem junge Menschen als neue Mitarbeiter anzulocken. Doch viele Stadträte kritisieren nun die Aktion. Auf den Postkarten, die im Rathaus ausliegen, steht zum Beispiel: „Beamtentest für den gehobenen Dienst: eine Stunde aus dem Fenster sehen und dabei nichts bemerken!“ Den Humor teilen nicht alle. Die Stadtverwaltung ist laut Münchner Merkur aber weiter von der Aktion überzeugt.