Dorfen: Freiluftkino ist gestartet

Freiluftkino statt Autokino – das ist im Tonwerk Dorfen im Landkreis Erding wieder möglich. Auf dem ehemaligen Fabrikgelände können bis zu 200 Besucher unter freiem Himmel Platz nehmen und auf einer 12 Mal 6 Meter großen Leinwand Kinofeeling genießen. Den Auftakt zur Freiluft-Saison gab es bereits vergangene Woche mit der bayerischen Krimi-Komödie Leberkäsjunkie. Von diesem Donnerstag bis Sonntag gibt es dann die Filme „Der geilste Tag“, „Der Schuh des Manitu“, „Berlin Calling“ und „12 Years a Slave“. Der Einlass ins Freilichtkino ist immer täglich um 20.30 Uhr, mit Einbruch der Dunkelheit gegen 21.30 Uhr starten die Filme. Einen Link mit genauere Infos zum Programm und zu den Tickets, findet Ihr hier.