Dorfen: Ölfilm auf Isen

Große Aufregung an der Isen in Dorfen. Ein Passant bemerkte gestern Abend einen Ölfilm auf dem Fluss. Wie sich herausstellte, hatte ein Mitarbeiter einer Firma einen 30-Liter-Kunststoffeimer einfach so ausgewaschen, dass das Lösungsmittel darin zuerst in den Bittlbach floss und dann weiter in die Isen. Der Bauhof errichtete mehrere Ölsperren, das Wasserwirtschaftsamt wertet die Wasserproben noch aus. Fische sollten aber ohne Schaden davon kommen. Der Mitarbeiter wurde wegen Gewässerverunreinigung angezeigt.