Dritte Liga macht nächste Woche weiter

1860 München, Haching und der FC Bayern II müssen ab nächster Woche wieder ran. Der Deutsche Fußball-Bund hat in der Corona-Krise den 30. Mai als Termin für den Neustart in der 3. Liga festgelegt. Die elf Spieltage, die noch ausstehen, sollen in Englischen Wochen mit Geisterspielen durchgezogen werden. Das Saisonende ist für den 4. Juli geplant, die Relegation soll bis zum 11. Juli abgeschlossen sein. Der Tabellenletzte Carl-Zeiss Jena hat aber juristische Schritte angekündigt. Der Tabellenletzte kann aufgrund der Corona-Bestimmungen in Thüringen bis zum 5. Juni sein Stadion nicht nutzen und nicht regulär trainieren.