e-Football-Boom beim BFV

Das wegen der Corona-Pandemie nochmals deutlich ausgeweitete eFootball-Angebot des Bayerischen Fußball-Verbandes ist ein echtes Zugpferd. Alleine im April fanden auf der offiziellen BFV-eSports-Plattform im Internet insgesamt 39 Turniere mit über 2.500 Teilnehmern statt. Das hat der Verband heute mitgeteilt. Seit Mitte Februar kämpfen außerdem jeden Sonntag 36 eFootball-Teams aus dem gesamten Freistaat um Punkte für den bayerischen Meistertitel. Aus unserer Heimat sind Teams aus Garching, Schwabhausen und Hallbergmoos am Start.

Die aktuelle Tabelle gibt es hier….