Ebersberg: Führung durch die „guade oide Zeit“

Kühlschrank oder Tiefkühltruhe – für uns völlig normal. Allerdings brauchen wir nur unsere Eltern oder Großeltern fragen und hören Geschichten von ganz anderen Zeiten. Damals musste ein Haushalt völlig anders geregelt werden. Eingekauft wurde jeden Tag – trotzdem wurde nichts weggeworfen. Und wenn etwas kaputt war, wurde es natürlich repariert und nicht einfach neu gekauft. Am Samstag gibt es im Rathaus in Ebersberg eine Führung, die sich genau damit beschäftigt – „die guade oide Zeit: Alltagsleben unserer Großeltern“. Los geht es um 14.30 Uhr – Anmelden könnt Ihr euch per Mail unter der thomas.warg@t-online.de