Ebersberg: Kreisjugendring sammelt für Geflüchtete

Der Kreisjugendring in Ebersberg sammelt aktuell Spenden für Geflüchtete in Bosnien und Herzegowina. Die Lage der Geflüchteten dort sei katastrophal, weil die Lager nicht für kalte Temperaturen ausgelegt seien, so der Kreisjugendring. Für die Hilfspakete werden vor allem Klamotten und Hygieneartikel benötigt. Da sich in den Lagern vor allem Männer befinden, bittet der Kreisjugendring auf Damenkleidung zu verzichten. Die Spenden könne man kommende Woche Donnerstag bis Samstag an der Katholischen Jugendstelle in Ebersberg abgeben.