Ebersberg sucht verzweifelt Kindergärtner

In der Stadt Ebersberg könnten einige Familien im Herbst ohne Kindergartenplatz dastehen, weil die Erzieher fehlen. Die Erzdiözese München-Freising hatte die Stadt um Hilfe bei der Personalsuche gebeten. Aber auch auf deren Annoncen hat sich niemand gemeldet. Und so könnten 13 Kindergartenplätze im Herbst wegfallen. Die Stadt wird daher die Platzvergabe für die Kitas etwas nach hinten verschieben, wie es in einer Pressemitteilung hieß. Die Stadt hofft, doch noch Erzieher zu finden