Ebersberg: Waldhort hat Tag der offenen Tür

Immer wieder heißt es heutzutage: Kinder sitzen viel zu viel vor dem Bildschirm und schauen fern oder zocken an der Konsole. Sie sollten viel mehr draußen an der frischen Luft spielen. Und deshalb setzt der Waldhort hier in Ebersberg auf die Naturverbundenheit. Dort werden die Kinder nach einem anstrengenden Schultag nicht nur bei den Hausaufgaben betreut, sondern erleben gleichzeitig die Natur spielerisch in all ihren Facetten – bei Wind und Wetter und zu jeder Jahreszeit. Und wer sich von dem Waldhort mal ein Bild machen möchte – am Samstag findet dort in der Sportparkstraße von 14 bis 16 Uhr ein Tag der offenen Tür statt.