Echinger See: Polizist muss baden gehen

Am Echinger See im Landkreis Freising musste die Polizei am Wochenende im Kampf gegen die Drogenkriminalität baden gehen. Sie kontrollierten zwei Jugendliche. Während der Kontrolle warf ein 17-Jähriger seine Drogen dann im hohen Bogen in den See. Sein Pech: die gut verpackten Marihuana-Päckchen gingen nicht unter, sondern schwammen an der Oberfläche. Das Beweismittel musste ein Polizist aber schwimmend bergen.