EHC gewinnt DEL-Derby – FCB-Basketballer verlieren

In der deutschen Eishockey Liga hat München das Derby gegen Augsburg für sich entschieden. Nach einem 0:3-Rückstand gewann der EHC doch noch mit 5:4 nach Verlängerung. Verloren haben aber die Basketballer des FC Bayern in der EuroLeague – mit 78:79 bei Olimpia Mailand. Die Bayern lagen zwischendurch schon mit 20 Punkten vorn, bleiben bei sieben Siegen stehen und müssen sich schnell aufrichten: Am Sonntagnachmittag empfangen sie in der BBL die Würzburger zum bayerisch-fränkischen BBL-Derby.