Elvis Presleys BMW in München zu sehen

München hat eine neue Sehenswürdigkeit – und zwar den originalen BMW 507 vom King of Rock persönlich. Elvis Presley war ja nicht nur eine Musikikone, sondern auch ein absoluter Autofan. Den weißen Cabrio hatte der King 1958 in Frankfurt gekauft und zwei Jahren später in den USA wieder verkauft. Jetzt steht er hier in München und kann in der „Motorworld“ in Freimann im ehemaligen Bahnausbesserungswerk bestaunt werden. Wenn es die Corona-Bestimmungen zulassen, können die Besucher neben dem Wagen sogar zu Elvis Liedern Karaoke singen.