Emmering: Neue App soll Mitfahrgelegenheit vermitteln

Hohe Luftverschmutzung und lange Staus – die Verkehrssituation in unserer Region wird einfach nicht besser. Eine neue App von Ludwig Haimmerer aus Emmering soll das jetzt ändern. „Handyhike“ heißt sie und soll ganz einfach Mitfahrgelegenheiten im Münchner Umland vermitteln. Haimmerer hat dafür den MVV um Mithilfe gebeten – der ist offen für eine Zusammenarbeit. Möglich wäre, dass die App direkt in die MVV-Auskunft integriert wird. Die Pläne stecken aber noch in den Kinderschuhen.