Erding: Azubis im Landkreis gesucht

Für die vielen ausbildungswilligen Betriebe im Landkreis Erding bleibt es auch heuer eine große Herausforderung, alle Ausbildungsplätze mit Azubis zu besetzen. Wenige Wochen vor dem Start des neuen Ausbildungsjahres stehen noch 328 Lehrstellen offen – es gibt aber nur 158 Schülerabgänger, die noch keinen Ausbildungsplatz haben. Der IHK-Ausschuss Erding-Freising spricht von einer „schwierigen Situation“ für die Betriebe und appelliert an alle Jugendlichen, die eine Ausbildung machen wollen, sich weiter zu bewerben. Denn die Chancen einen Platz zu finden sind optimal.