Erding: IG Bau fordert mehr Lohn für Bauarbeiter

Das Handwerk boomt – ständig gibt es lange Wartezeiten, weil sich die Firmen vor Aufträgen kaum retten können. Davon sollen nun auch die 1500 Bauarbeiter im Landkreis Erding profitieren. Die IG Bau fordert für sie eine Lohnerhöhung von mindestens 230 Euro, für Azubis soll es 100 Euro mehr geben. Außerdem sollen die Pendelwege zur Baustelle bezahlt werden. Denn im Gegensatz zu anderen Berufen können sich Bauarbeiter auf den Einsatzort nicht einstellen, so die IG Bau. Die Verhandlungen beginnen am 19. März in Berlin.