Erding: Landkreis will Fair-Trade werden

Der Landkreis Erding will Fair-Trade Landkreis werden und ist auch auf dem besten Wege. Das Landratsamt ruft aktuell aber alle Betriebe und Händler dazu auf mitzuteilen, welche Produkte sie aus fairem Handel anbieten oder verwenden. Denn um Fair-Trade Landkreis zu werden braucht es 24 Geschäfte und zwölf Gastronomiebetriebe, die mindestens zwei Fair-Trade Produkte anbieten. Und die müssen auch in Kirchen oder Schulen verwendet werden. Alle Händler können sich beim Landratsamt an Lisa.koelbl@lra-ed.de oder 08122 58-1043 melden, um dem Landkreis zu helfen Fair Trade zu werden.