Erding: Lkw Unfall auf B388

Ein Lkw-Fahrer hat gestern einen schweren Unfall auf der B388 bei Erding verursacht. Aus Unachtsamkeit kam der 61-Jährige gestern Nachmittag ins Bankett und fuhr dann gegen die Leitplanke. Auf der fuhr er circa 70 Meter weiter, sodass diese teilweise sogar aus der Halterung riss. Schließlich blieb der Lkw stehen und kippte zum Glück nicht um. Trotzdem lief Öl aus der Wanne des Lkws und verteilte sich auf der Straße. Wegen Reinigungsarbeiten musste die B388 stadtauswärts für zwei Stunden gesperrt werden.