Erding: Manipuliertes Tempolimit Schild

Es ist extrem unverantwortlich und extrem gefährlich, was bislang unbekannte Täter in Erding getan haben. Der Unteren Straßenverkehrsbehörde fiel auf, dass das Tempolimit-Schild in der Prielmayerstraße geändert wurde – von eigentlich 30 km/h auf 80 km/h. Besonders brisant ist, dass im Verlauf der Straße der städtische Kindergarten liegt. Das Schild hatten die Täter so manipuliert, dass es für Autofahrer auf den ersten Blick so aussieht, dass sie in der schmalen Straße 80 km/h fahren dürfen. Nun wird ermittelt.