Erding: Mann soll 13-jährige zu Nacktfotos gedrängt haben

Ein 58-jähriger Mann aus Erding soll sich als Minderjähriger ausgegeben haben und so ein 13-jähriges Mädchen dazu gedrängt haben, ihm Nacktfotos zu schicken. Wie die Polizei heute mitteilt, sei der Mann dringend verdächtig und sitze bereits seit 1 ½ Wochen in Untersuchungshaft. Schon in der Vergangenheit hatte der Erdinger übers Internet Kontakt zu Mädchen und Jungen gesucht – 2015 musste er deshalb zwei Jahre und 10 Monate ins Gefängnis. Die Polizei schließt deshalb auch weitere Geschädigte nicht aus.