Einbrecher

Erding: Polizeieinsatz wegen mutmaßlichem Einbruch

Zwei Scherzkekse haben in Erding einen Polizeieinsatz ausgelöst. Die beiden 19-Jährigen bemerkten in der Nacht von Samstag auf Sonntag, dass die Zugangstür eines Klamottenladens nicht geschlossen war. Also gingen sie in den Laden und filmten sich dabei. Das rief aber die Polizei auf den Plan, die zunächst davon ausging, dass die beiden Männer in das Geschäft eingebrochen waren. Erst die Ladenbesitzerin stellte klar, dass die Tür nicht richtig geschlossen war. Beide Männer erwartet eine Anzeige wegen Hausfriedensbruch.