Erding: Sinnflut-Festival startet

Endlich möchte man sagen – nach einem Jahr Corona-Pause startet heute wieder das Sinnflut-Festival in Erding. Doch ganz so wie man es kennt, wird es nicht. Denn heuer liegt der Fokus mehr auf dem Biergarten – doch auch dort wird es wieder viel Live-Musik geben. 43 Konzerte stehen auf dem Programm. Aber auch auf dem Markt ist mit zahlreiche Ess- und Marktständen viel geboten. Zudem gibt es auf der Homepage des Sinnfluts eine Belastungsampel – ist sie grün, ist alles recht leer. Ist sie rot, muss man beim Einlass warten. Anmelden braucht man sich jedenfalls nicht – weder im Biergarten, noch auf dem Markt.