Erding: Stadt vergibt Ausbildungspreis

Zu einer erfolgreichen Ausbildung gehören immer zwei – ein lernwilliger Azubi aber natürlich auch ein Betrieb, der hohen Wert auf eine gute Ausbildung legt. Und in Erding leisten die Betriebe hervorragende Arbeit. Deshalb will die Stadt das jetzt mit einem Ausbildungspreis würdigen. Drei Betriebe bekommen für ihre Leistungen heuer einen Geldpreis von 500 Euro. Um teilzunehmen müssen die Unternehmen einen Fragebogen noch bis zum 15. Oktober ausfüllen – ein Gremium aus verschiedenen Verbänden entscheidet dann, welche Betriebe das Preisgeld bekommen. Einen Link zum Fragebogen gibt’s hier.